Update: Leitlinien für Bürger*innen-Beteiligung in Friedrichshain-Kreuzberg

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat angekündigt, eine bürgerschaftliche AG einzurichten, die Vorschläge zur bezirklichen Umsetzung der Leitlinien für Bürger*innen-Beteiligung aus zivilgesellschaftlicher Perspektive erarbeitet.

„Für die bezirkliche Implementierung der seitens des Landes vorgeschlagenen LLBB-Instrumente benötigt die Verwaltung neue Inhalte, klare Zuständigkeiten, Verfahren und Abläufe. Wichtig ist auch ein gemeinsamer Diskussions- und Entscheidungsprozess mit weiteren zivilgesellschaftlichen Akteur*innen, um zusammen ein möglichst kooperatives Beteiligungsverständnis zu definieren und um die Instrumente des Beteiligungsbeirats sowie der Anlaufstelle(n) und deren Verknüpfungen zu den anderen Instrumenten umzusetzen.“ (BA Xhain, Pressemitteilung vom 15.06.2021)


Was sind Leitlinien für Bürger*innen-Beteiligung? Die Broschüre des Senats informiert und stellt die Instrumente und Grundsätze vor.

Interessierte Bewohner*innen können sich auf der Website mein.berlin.de über den aktuellen Stand der bezirklichen Leitlinien-Umsetzung informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.